Vorsichtiges Aufatmen

Gedichte

Röschnar 1995

Klagenfurt: Röschnar 1995

ISBN-10: 3-85277-015-7

79 Seiten

€ 10,03

vergriffen; letzte, verbilligte Restexemplare nur bei mir (zu € 5,00) und bei Amazon erhältlich

 

In eindringlichen, jedoch unprätentiösen Bildern gelingt es dem Autor, ein lyrisches Spannungsfeld zwischen Natur und menschlichem Befinden aufzubauen, in dem der Leser beide Pole auf neue, intensive Weise zu fühlen lernt. Dies aber ist nur eine Facette, wenn auch eine eindringliche, von Heinz Kröpfls Lyrik, deren Vielschichtigkeit immer wieder an-, ja aufregend bleibt.

(Klappentext)


Rezensionen (Auszug):

"(…) Ein Lyrikband, der für stille Augenblicke, stille Stunden und stille Gedanken gedacht ist."

(ORF Steiermark, Heinz Hartwig)

 

"Es ist immer erfreulich zu sehen, daß ein junger Lyriker in einer normalen Sprache sowohl Liebesgedichte als auch sehr zeitkritische Gedichte schreiben kann. Heinz Kröpfl tut dies in freirhythmischer Form und metaphernreich, aber sehr realistisch (…) Besonders schön sind die Liebesgedichte und die Aussagen über die Natur. Zu beiden hat der Autor eine innige Beziehung (...) Symbole werden die Jahreszeiten und auch die Lebenszeiten (…)"

(Literarische Kostproben 29/1996, Johanna Jonas-Lichtenwallner)


zurück zu: Bücher